Bachblüten Therapie .

 

Bachblütentherapie ist eine Pflanzenheilkunde.

Ziel ist es, die «negativen Seelenzustände zu harmonisieren», Deine Selbstheilungskräfte, Dein Licht zu aktivieren, zu stärken und zu erhöhen.

 

Dr. Edward Bach (1886 – 1936) der englische Arzt befasste sich mit der Suche nach einer einfachen, natürlichen Heilmethode, die im Organismus nichts verändert, ähnlich der Homöopathie. Bach war überzeugt, dass die Ursache aller Krankheiten ein Konflikt zwischen Seele und Geist ist. 

Mittlerweile haben sich rund um den Globus Forscher, Ärzte und Wissenschaftler mit dem Thema Bachblüten auseinander gesetzt. 

 

Einzeln oder als Mischung - die Original Bachblüten sind wundervolle Begleiter in jeder Lebenslage, sind frei von Nebenwirkungen

und vertragen sich mit sämtlichen schulmedizinischen Massnahmen.

 

4 x täglich 4 Tropfen auf leeren Magen, am Abend zuletzt nach dem Zähneputzen direkt auf die Zunge geben.

Zur Entfaltung der vollen Wirkung behalte die Tropfen vor dem Herunterschlucken immer einen Moment lang im Mund.

 

Auf Wunsch bereite ich gerne Deine individuelle und ganz persönliche Bachblüten-Mischung Einnahme fertig zu.