CranioSacral Therapie in der Schwangerschaft .

 

Die Frau ist in der Schwangerschaft oft empfindsamer und erlebt eine Behandlung als tief erholsam und unterstützend.

Innehalten und zur Ruhe kommen ist für das Nervenkostüm von BEIDEN eine Wohltat.

Wir stärken das sanfte Empfinden zum Kind und verstärken die Beziehung, damit Vertrauen wächst und gedeiht.

 

CranioSacral Therapie stärkt Mutter und Kind, um sich körperlich und emotional gut auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten.

 

Craniosacral Therapie für Schwangere

 

Indikationen

Zur Stärkung der Verbindung Mutter / Kind

Bei Rückenschmerzen, um Becken, Steissbein zu entspannen

Stärkung und Harmonisierung des gesamten Körpers

Unterstützung und Vorbereitung auf die Geburt 

 

 


CranioSacral Therapie NACH DER GEBURT .

 

Pränatale Ereignisse und tiefgreifende Geburtsdynamiken können oft nicht von selbst aufgelöst und integriert werden.

Die Geburt eines Kindes darf für eine Mutter nicht zu einem entäuschenden Erlebnis werden. Tiefgreifende Gefühle des Alleinseins,

nach einer schweren oder traumatischen Entbindung darfst Du nicht stehen lassen, es belastet Dich in Deinem Lebensgefühl und der Bindung zu Deinem Kind. 

 

Indikationen

Nachbetreuung nach einer Geburt

Betreuung von Mutter und Kind zusammen 

Stärkung und Harmonisierung des gesamten Körpers Allgemeine Beschwerden und Verspannungen

Bei Kaiserschnitt, Saugglocke, Dammriss und Vieles mehr

Trauma- Aufarbeitung körperlich und emotional